Lebenslagen

In guten und schlechten Zeiten…

lebenslagen

 

Die Evangelische Kirchengemeinde will für die Menschen in allen Lebenslagen da sein.

Von Geburt an, in der Jugend und im Erwachsenenalter – schließlich bis ins hohe Alter. In guten und in schlechten Zeiten. Das hat seinen Grund darin, dass sie versucht die Bibel und ihre Botschaft ernst zu nehmen. Die Gemeinde ist bei den Menschen, weil sie sich für die gute Botschaft Gottes einsetzt. Sie nennt sich evangelisch, weil sie dem Evangelium von Jesus Christus entsprechen will.Das Evangelium sagt, dass wir fehlerhafte Menschen dennoch miteinander leben und an eine gute Zukunft glauben können, weil das Böse und der Tod nicht das letzte Wort über eines Menschen Leben behalten.