Elternausschuss

Aufgabe

„Kinder können sich im Kindergarten nur dann gut entwickeln, wenn das Team, die Leitung, die Eltern und die Träger kooperativ zum Wohle der Kinder zusammenarbeiten…“

„Der Elternausschuss soll stellvertretend für die Eltern Anregungen für die Gestaltung und Organisation der Arbeit im Kindergarten gegenüber Träger und Leitung vorbringen und damit einen wesentlichen Beitrag zu einer gelebten Bildungs- und Erziehungspartnerschaft leisten. Hauptaufgabe des EA ist die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und Eltern“.

aus: „Grundlagen der Elternmitwirkung in rheinland-pfälzischen Kitas“ Herausgeber: Landeselternausschuss der Kitas in RLP im September 2016

Wahl zum Elternausschuss 2018/19

Der Kita-Träger ist dafür verantwortlich, im Oktober jedes Jahres eine Wahlversammlung mit ordnungsgemäßer Wahl eines Elternausschusses durchzuführen.

Die Wahl zum Elternausschuss 2018/19 fand am 18.10.2017 in den Räumen des Evangelischen Kindergarten, Hindenburgring 20, 55237 Bornheim satt. An der Wahl nahmen 18 Stimmberechtigte teil.

Gewählt wurden (alphabetische Reihenfolge):

  • Maria Eckart
  • Edina Kerpes
  • Nadja Kossig
  • Jens Nutbohm
  • Katja Seibert
  • Nancy von der Au

Konstituierung des EAS

Die Konstituierung des EAS fand im Anschluss an die Wahl statt und ergab folgende Verantwortlichkeiten:

  • 1. Vorsitzende: Maria Eckart
  • 2. Vorsitzende: Katja Seibert
  • Schriftführerin: Nancy von der Au
  • Kassenwartin: Edina Kerpes
  • ein weiteres Mitglied: Nadja Kossig
  • ein weiteres Mitglied: Jens Nutbohm